Begabtenförderung

Für alle jungen Menschen unter 25 Jahren, die eine Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen haben und die Abschlussprüfung überdurchschnittlich bestanden haben oder eine besondere Qualifikation durch den begründeten Vorschlag des Arbeitgebers oder der Berufsschule nachweisen können, existiert die Begabtenförderung. Demnach können über einen Zeitraum von 3 Jahren Zuschüsse von jährlich bis zu 2.000,00 EUR für die Finanzierung der beruflichen Weiterbildung gezahlt werden, mit einem Eigenanteil an den Kosten von 10%. Weiterführende Informationen zur Förderung begabter junger Teilnehmer können wir in einer persönlichen Beratung ergründen.

Weiterführende Infos